* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Vitamine
     Leben
     Beauty
     Ernährung
     Sport

* Letztes Feedback
   11.07.14 15:20
    Genau genommen gibt es z
   17.07.14 09:59
    Das wusste ich gar nicht
   20.10.14 21:29
    Very informative blog po






Über

So, bevor ich hier mit meinem Blog richtig loslege, muss ich mich ja erstmal vorstellen, damit ihr wisst mit wem ihr es ueberhaupt zu tun habt ich schreibe viel mit smilies, wollte ich nur mal vorne weg sagen. Also, auch wenn ich hier Fotos von mir hochlade, bin ich mit meinem Namen noch etwas vorsichtig, deshalb nennt mich doch einfach Carmen. Ja, wer bin ich eigendlich?! Ich habe lange Zeit nach einem Charakter fuer mich gesucht, weil ich immer der Meinung war, nichts zu haben fuer das ich bei anderen beruehmt bin bzw bekannt. Also war ich schon Carmen die Alkoholikerin, Carmen der Sportfreak, Carmen die Essgestoerte und schliesslich auch Carmen der Phsycho. Ja, ist alles n bisschen schief gegangen und gar nicht so wie ich es wollte^^ nun diese verschiedenen Charaktere hatte ich die letzten 5 Jahre. Da ich gemerkt habe, dass das so nicht funktioniert, bin ich zu dem Entschluss gekommen Carmen die Normale zu sein ich mache super viel Sport (jeden zweiten Tag im Fitnessstudio fuer eine Stunde und nicht wie frueher jeden Tag Joggen 12-22 Kilometer oder ins Fitnessstudio fuer mehrere Stunden oder sogar mehrmals am Tag). Ich erneahre mich super gesund (viel Obst und Gemuese..blabla.. und nicht wie frueher nichts als zuckerfreie Energydrinks, Zigaretten und Rotwein). Und zu guter letzt kuemmere ich mich gerne um mein Aussehen mit allem drum und dran (schminken, shoppen, eincremen.. was es da noch so alles gibt). Ueber diese Dinge geht es hier auch in diesem Blog. Ich habe in den vergangenen Jahren immer im Extremen gelebt und bei mir ging nichts "nur ein bisschen". Ich brauchte immer eine Sucht an der ich mich klammern kann. Nun habe ich seid ein paar Wochen mein Leben auf den Kopf gestellt und gesagt, ey Carmen so willste doch nich weiter machen.. ist ja schoen dass du so viel Aufmerksamkeit krigst und alle dich bemitleiden aber eine Beziehung will mit dir auch keiner und ungluecklich bist du auch die ganze Zeit. Also versuche ich nun normal zu leben und will von euch dabei begleitet werden. Ich habe mir noch kein genaues Konzept ueberlegt, aber ich denke mal dass ich euch einfach die Sachen mitteilen werde, auf die ich gerade Lust habe und ich kann euch jetzt schon sagen dass das sicherlich viel ueber ernaehrung, sport und so n Zeug sein wird. Durch die Essstoerung und den Sportzwang bin ich naemlich ein absoluter Profi auf dem Gebiet geworden. Richtig loskommen werde ich davon wohl nie, aber ich bin nicht mehr abhaengig davon, sondern sehe es eher als ein Hobby. Nun genug von mir. Viel spass beim durchstoebern und lesen und wenn euch etwas nicht gefaellt oder ihr Verbesserungsvorschlaege habt, dann sagt mir entweder bescheid oder haltet euer Maul und macht euren eigenen Blog liebe Gruesse, Carmen

Alter: 23
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
hab ich mir in die Hosen gemacht und hatte keine Sorgen!

Wenn ich mal groß bin...:
das ganze normale Zeugs: Familie, Haus, Geld, gluecklich sein und so halt

In der Woche...:
hatte ich Fruehschicht.. zum kotzen

Ich wünsche mir...:
einen Partner, einen Arsch wie Nicki Minaj, ordentliche Hupen, schlanken Bauch+Beine, Geld, und natuerlich den Frieden auf Erden xDD

Ich glaube...:
an nix.. ausser die Wissenschaft und dass wir alle fuer uns selbst und unser Leben verantwortlich sind!

Ich liebe...:
Zartbitter Schokolade, laute Musik, Maenner, rauchen, Zeitschriften, Rotwein, Energydrinks, Kaffee, Mehrkornbroetchen, lachen, meine Tattoos, mein Leben (mittlerweile)

Man erkennt mich an...:
meiner Nerd-Brille, die mittlerweile fast jeder traegt und meinen bunten Tattoos

Ich grüße...:
die wenigen Freunde die ich habe, die aber gar nicht wissen dass ich ueberhaupt einen Blog hab



Werbung



Blog

Die große Liebe?!

Glaubt ihr an die große Liebe? Also ich nicht! Vielleicht liegt es daran dass ich ein Trennungskind bin, vielleicht aber auch eher an meinem komischen Denkmuster. Ich betrachte das nunmal logisch. Überlegt mal wie viele Menschen es auf der Welt gibt. Sind ja nun nicht wenige. Und die haben alle einen eigenen Charakter und verschiedene Profile. Wie soll es da möglich sein einen Partner fürs Leben zu finden? Kaum hat man jemanden an der Angel der zu einem passt, kommt Jemand der noch viel besser zu dir passt. Schon alleine der Gedanke daran löst in mir Bindungsängste aus. Allerdings ist es ja nunmal auch so dass je länger man mit einem Partner zusammen ist, das Vertrauen wächst und man denjenigen fast besser kennt als sich selbst. Und dann wird es mit der Zeit immer schwieriger sich von ihm zu trennen. Das ist es was ich über die große Liebe denke. Da gibt es keine Liebe auf den ersten Blick, sondern die Liebe die nach Jahren der Partnerschaft erst entsteht. Nur soweit muss es halt erstmal kommen..
18.7.14 10:15


Werbung


verschiedene Stoffewchseltypen

Viel zu oft hab ich mich gefragt wie es nur sein kann, dass es Menschen gibt die anscheinend alles essen koennen und trotzdem nicht zunehmen und wieso ich selbst nicht abnehme trotz reduzierter Kalorienaufnahme. Nach täglicher Recherche kann ich schon mal folgendes sagen: diese scheinbar von Natur aus duennen Menschen essen gar nicht so viel. Es sieht zwar so aus, weil man sie oft mit ungesunden Lebensmitteln sieht und sie teilweise auch viel davon essen. Aber habt ihr schon mal so einen Menschen taeglich fuer ein paar Tage begleitet? Es gibt bei denen naehmlich auch Tage wo sie kaum was essen oder mal den ganzen Tag nix essen und sich dann Abends nen Doener reinknallen. Mein Ex-Freund war so ein Typ und meinte doch echt dass er das essen teilweise einfach vergisst. Jemand wie ich konnte sich das ueberhaupt nicht vorstellen. Bis ich dann folgendes gelesen hab: es gibt drei Stoffwechseltypen. Den Kohlenhydrat-Typ, den Misch-Typ und den Eiweiß-Typ. Ich z.B. bin der Eiweißtyp. Ein Hauptteil der Uebergewichtigen sind dies uebrigens auch -.- Wir reagieren naehmlich sehr empfindlich auf Kohlenhydrate. Es heißt dass wir schneller verdauen als die anderen Stoffwechseltypen und deshalb haben wir auch so oft Hunger. Kohlenhydrate allerdings verstoffwechselt der Koerper sowieso schon schneller als alles Andere. Also sind Heißhungerattacken vorprogrammiert. Eiweiß und Fett dagegen ist fuer den Koerper etwas schwieriger zu verdauen, womit wir dann folglich laenger satt bleiben. Dass so viele Eiweißtypen uebergewichtig sind, haengt damit zusammen dass sie diese Fakten nunmal einfach nicht wissen und zu den Mahlzeiten fleißig Kartoffeln, Weißbrot, Nudeln usw. essen. Selbst wenn sie ihre Kalorienzufuhr drosseln, wuerden sie eine Dieat vermutlich nicht lange durchhalten bzw. nach einer bestimmten Zeit nicht mehr abnehmen. Würden sie aber die Kohlenhydrate weglassen, koennten sie zu ihrem Ziel kommen. Dies heißt allerdings nicht dass man automatisch abnimmt wenn man nur noch Eiweiß und Fett zu sich nimmt. Die Kalorienzufuhr muss dafuer schon im Defizit sein. Es bedeutet lediglich dass der Stoffwechsel dadurch nicht einschlaeft, man dadurch ein eventuelles Plateau besiegen kann und vorallem dass man nicht mit staendigem Hunger rumlaeuft. Kohlenhydrattypen sind ganz anders gestrickt. Deren Koerper kann mit Kohlenhydraten ganz anders umgehen als bei uns. Er verarbeitet sie nicht all zu schnell und der Blutzucker schießt nicht sofort in die Hoehe. Außerdem sieht es in deren Kopf auch ganz anders aus. Sie sind leistungsorientierter und sehen das essen als nicht ganz so wichtig wie die Eiweißtypen. Somit kann es bei ihnen wirklich dazu kommen dass sie das essen mal vergessen. Fakt ist jedenfalls eins: um Gewicht abzunehmen bzw. zu halten ist und bleibt die Kalorienbilanz von Bedeutung. Nur das durchhalten einer Diaet ist immer das Problem der Sache. Deshalb kommt es auch darauf an was man isst. Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen damit etwas helfen Eure Carmen
17.7.14 10:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung